Schwangerschaft

Vom Versicherungsgesetz her stehen jeder Schwangeren mit einer regelrechten Schwangerschaft 6 Schwangerschaftskontrollen zu. Häufig konsultieren die Frauen hauptsächlich ihre/n Frauenärztin/Frauenarzt und wissen gar nicht, dass eine Hebamme schon von Beginn an ebenfalls Kontrollen durführen darf und kann.

Gemeinsam mit Ihrem Arzt möchte ich Sie gerne begleiten und Ihnen von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

 

 

Zu einer Schwangerschaftskontrolle gehören:

  • Abtasten und Ausmessung des Bauches für die Grössenschätzung und die Lagebestimmung des Kindes
  • Abhören der kindlichen Herztöne
  • Blutdruckmessung
  • Urinkontrolle
  • wenn nötig Blutentnahme, vaginaler Abstrich
  • je nach Situation vaginale Untersuchung

 

 

Vielleicht haben Sie Schwangerschaftsbeschwerden, die Sie gerne alternativ mit Akupunktur behandeln möchten. Auch um den Muttermund und die Gebärmutter auf die bevorstehende Geburt vorzubereit

en ist die Akupunktur sehr beliebt.